Am 26.Januar 2019 ist unsere Liska für immer eingeschlafen, ganz still ist sie in der Nacht entschlummert.

Auf ihrem Platz, vor unserem Bett, selbst ihre Tochter Lotta hat nichts gemerkt.
Die Tierärzte vermuten eine Embolie. Eine Blutuntersuchung, Ende 2018, war hervorragend ausgefallen, alle Werte bestens.

Der Verstand sagt: Ein schönes Ende, ohne Schmerzen, kein Einschläfern....  Aber.... :-((

 

Eine letzte Fotogalerie >>
8.1.2019 - letzter Besuch in der AGI-Halle>>